Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 21. März 2017

Wieder ein Zwischenstand

Es wird immer mehr ein Zu hause und richtig gemütlich. Letztes Wochenende hat meine Tochter das erste Mal im Haus übernachtet und fand es scheinbar sehr angenehm.
Die Heizung läuft wenn sie mal 3 Tage durchgehend betrieben wird auch sehr gut und es treibt die restliche Feuchtigkeit aus den Mauern.
Der Plan dieses Jahr im Sommer fix einzuziehen steht und ich arbeite auf Hochtouren diesen Termin zu schaffen.
Auch wenn wir vorerst nur den oberen Stock beziehen werden, plus dem Bad im Erdgeschoss, wird es trotzdem schön.
Das große Abenteuer wartet und ich freue mich sehr drauf auch wenn es ein Schritt ins Unbekannte und Neue ist.
Aber so etwas hat mich noch nie abgeschreckt.
Auf meinem Blog wird es sicher eine Menge neue Artikel geben. Wenn die ersten Tiere einziehen oder ich endlich wieder mein kleines feines Feld bestellen kann.
Lasst euch überraschen!

Montag, 20. März 2017

Küche ist fast fertig

 Nun geht es dem Ende zu mit der Küche, ein paar Kleinigkeiten noch verputzen und ausmalen. Dann Hängekästen und Herd einbauen. Das ist sehr überschaubar!



Sonntag, 19. März 2017

Hochwassergefahr?

Nach zwei Tagen nur Regen ist der kleine beschauliche Bach auf seine doppelte Größe angeschwollen. Ob er über die Ufer tritt zeigen die nächsten Tag.

Noch mehr Sträucher

Noch mal ne Ladung rote, schwarz Johannisbeeren und Stachelbeeren.
Insgesamt waren es 10 Stück.
Da es den ganzen Tag geregnet hat, waren sie auch gut angegossen!

Türe abbeizen


Diese verheerend aussehenden Türen im ganzen Haus! Abbeizen, ist die einzige Lösung ohne neue Türen kaufen zu müssen.
Habe einen ersten Durchgang mit Universal Abbeizen gewagt und das Zeug ist die Pest.
Das Resultat war sehr mau. So einen Mist kauf ich nie wieder. Der Gestank war atemberaubend und die verschiedenen Benzinarten die da drin sind, können nur gesund sein. Nächster Durchgang wird mit Laugenstein sein. MAL SEHEN!


Montag, 13. März 2017

Wieder was gefunden

Dieses Schmuckstück hab ich wieder mal aus dem Durcheinander gezogen das sich in meiner Scheune befindet.
Da werden Kindheitserinnerungen wieder wach. Hatten einen sehr ähnlichen zuhause.
Meiner Tochter gefällt er sehr, ganz im Gegenteil zur Schubkarre!

Sonntag, 12. März 2017

Sträucher


  1. Warmes Wetter, das nutze ich gleich um Sträucher zu Pflanzen. Je früher ich sie Pflanze umso eher kann man etwas ernten. Zwei mal Ribiesel(rote Johannisbeere) zwei mal schwarze Johannisbeere und zwei Brombeere(stachellos)